Neues Trikot

Von Fußball- bis Basketball, Eishockey & Co.

Hey Leute, Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben?
Ganz einfach unseren RSS feed abonnieren!

Der FSV Mainz 05, bekannt durch den Aufstieg in die 1. Bundesliga im Jahr 2009, kann in seiner Vereinsgeschichte einige Erfolge nachweisen. 1982 wurde man deutscher Amateurmeister und erreichte 2004 den erstmaligen Aufstieg in die 1. Bundesliga. 2 Jahre konnte man mit dem 11. Platz den Klassenerhalt schaffen und das UEFA-Cup Spiel im Jahr 2005 wurde als großer Sieg gefeiert. Leider kam dann 2007 der Abstieg zurück in die 2. Bundesliga. Glücklicherweise konnte sich das Team 2009 dann wieder hinaufkämpfen in die erste Liga.

Der FSV Mainz 05 besteht aus derzeit 28 Lizenzspielern und trägt mit Stolz die Vereinsfarben rot und weiß. Trainiert wird das Team von Thomas Tuchel und seinem Co-Trainer Arno Michels. Stephan Kuhnert kümmert sich um das Torwarttraining, wobei Axel Busenkell das Konditionstraining übernimmt.

Hinter dem Team mit seinen Trainern stehen eine Reihe an Leuten, die ebenso am Erfolg des Vereins arbeiten. Tobias Sparwasser ist für die Öffentlichkeitsarbeit zuständig, Dag Heydecker kümmert sich mit seiner Marketingabteilung um die Vermarktung des FSV Mainz 05 und Christopher Blümlein agiert als Leiter Controlling. Stephanie Lörz leitet die Abteilung Merchandising, Tanja Müller kümmert sich um die Mitgliederverwaltung und Ariane Rönisch ist Leiterin der Abteilung Ticketing.

Der FSV Mainz 05 wurde bereits 1905, am 16. März, gegründet und zählt mittlerweile über 10.000 Mitglieder in seinen Reihen. Harald Strutz leitet seit 1988 erfolgreich als Präsident den Verein und wird dabei durch die Vize-Präsidenten Peter Ahrens, Jürgen Doetz und Kalr-Heinz Elsäßer, sowie den Managern Friedhelm Andres, Hubert Friedrich, Bernhard Geitel, Manfred Thöne und Christian Heidel unterstützt.

 

You can leave a response, or trackback from your own site.

Leave a Reply