Neues Trikot

Von Fußball- bis Basketball, Eishockey & Co.

Hey Leute, Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben?
Ganz einfach unseren RSS feed abonnieren!

Der deutsche Fußballspieler Mario Gómez García wurde am 10. Juli 1985 in Riedlingen geboren. Mit dem Fußballspielen begann er schon in frühen Jahren, bis zu seinem 16. Lebensjahr spielte Gomez beim SV Unlingen dort war sein Vater Trainer. 2001 wechselte der junge Spieler in die Jugendabteilung des VFB Stuttgart. Am 5. Juni 2003 wurde er mit dem VFB A-Juniorenmeister. In der Regionalligasaison 2003/04 kam Gomez auf 19 Einsätze und konnte schon zu dieser Zeit überzeugen und sein großes Talent beweisen. Obwohl Gomez schon damals sehr beliebt bei den Fans war, konnte noch niemand wissen, dass ein Gomez-Trikot später mal so beliebt werden würde.

Sein Bundesliga Debüt gab Gomez am 8. Mai 2004, am 32. Spieltag gegen den Hamburger SV. In 24 Spielen der zweiten Mannschaft des VFB Stuttgart schoss Gomez insgesamt 15 Tore und konnte sich somit für die Profimannschaft des Vereins empfehlen. Auch dort konnte sich Gomez mit seinem starken Willen und durch sein großes Talent gegen die Konkurrenz durchsetzen und zum Stammspieler werden. In der Saison 2007/2008 schoss Gomez in 25 Spielen insgesamt 19 Tore und wurde am Ende der Saison hinter Luca Toni der beste Torschütze in der deutschen Bundesliga. Zu dieser Zeit gehörte ein Gomez-Trikot bei den Fans des VFB Stuttgart zu den beliebtesten und meist verkauften Trikots. In der Folgesaison 2008/2009 gelang Gomez erneut eine beachtliche Anzahl von 24 Toren, dadurch wurden auch andere Vereine auf den talentierten Spieler aufmerksam.

Gomez-Trikot: Der teuerste Bundesliga-Transfer aller Zeiten

Der deutsche Rekordmeister, der FC Bayern München verpflichtet Gomez für die Saison 2009/2010 für eine Rekordablösesumme von insgesamt mehr als 30 Millionen Euro. Bei Bayern erhielt der talentierte Stürmer einen 4-Jahres Vertrag und ein sehr hohes Gehalt. Auch beim FC Bayern München konnte sich Mario Gomez in die Herzen der Fans spielen. Nach dem Saisonstart gehörte ein Gomez-Trikot zu den meist verkauftesten Trikots des Vereins.

 

You can leave a response, or trackback from your own site.

Leave a Reply