Neues Trikot

Von Fußball- bis Basketball, Eishockey & Co.

Hey Leute, Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben?
Ganz einfach unseren RSS feed abonnieren!

Nach vierjähriger Abstinenz aus der deutschen Fußball- Bundesliga, wirbeln die Kicker aus Kaiserslautern nun wieder unter den besten Mannschaften des Landes mit. Mit einem souveränen Aufstieg in der Saison 2009/2010 sicherte sich der Verein, der mit vier deutschen Meisterschaften und zwei DFB- Pokalsiegen zu den erfolgreichsten deutschen zählt, die Erstklassigkeit.

Der 1. FC Kaiserslautern, Heimat der Legende Fritz Walter, der die deutsche Nationalmannschaft 1954 zum Weltmeistertitel führte, tritt in der Saison 2010/2011 in seinen neuen Trikots auf das Fußballbankett. Dabei bietet der Aufsteiger gleich drei Versionen: Das traditionell rote Heimtrikot hat einen auffälligen Glanz, dazu ein schwarzes sowie ein weißes Auswärtstrikot mit einem breiten, dunkelroten Querstreifen, die das Dress des 1. FC Kaiserslautern im Jahre 2010 komplettieren.

Lakic-Trikot: Der neue Star am „Betze“

Seit der Saison 2008/2009 gehört der kroatische Nationalspieler Srdan Lakic zum Kader des Erstligisten. Der 26jährige Stürmer gilt seitdem als Publikumsliebling. Für den 1. FCK traf er bisher in fast jedem zweiten Spiel. Sein Lakic Trikot ist im Stadion unzählige Male zu entdecken. Besonders die Ernennung zum Kapitän, gemeinsam mit seinem Kollegen Martin Amedick durch den Trainer Marco Kurz, gab ihm einen Popularitätsschub im deutschen Fußballgeschäft. Das Lakic Trikot ist mit der Rückennummer 9 verziert und wird mit dem perfekten Saisonstart des 1. FC Kaiserslautern in die Saison 2010/2011 in Verbindung gebracht. Denn Lakic zeigte an den ersten Spieltagen seine Qualität und sicherte den Pfälzern zwei Siege und die Tabellenführung.

Das Lakic Trikot steht für Erfolg und guten Fußball. Srdan Lakic hat nicht nur entscheidend den 1. FC Kaiserslautern in die erste Bundesliga zurückgeführt. Er ist zum Führungsspieler gereift und man wird von ihm mit Sicherheit noch einiges in dieser Saison hören. Ein Trikot des Kroaten steht für den Wiederaufstieg des Clubs und die wahnsinnig gute Stimmung im Stadion des 1. FCK, dem Fritz-Walter-Stadion auf dem Betzenberg.

 

You can leave a response, or trackback from your own site.

Leave a Reply