Neues Trikot

Von Fußball- bis Basketball, Eishockey & Co.

Hey Leute, Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben?
Ganz einfach unseren RSS feed abonnieren!

Marco Reus gehört zweifellos zu den größten Talenten im deutschen Fußball. Jedoch haben Verletzungen den dynamischen Spieler von Borussia Mönchengladbach in dieser Saison mehrfach an Einsätzen in der Nationalmannschaft gehindert. Nun hat er sich im Spiel gegen den 1. FC Köln den kleinen Zeh am linken Fuß gebrochen. Marco Reus startet mit Borussia Mönchengladbach durch: Die letzten Spieltage haben gezeigt, wie wichtig Marco Reus für Borussia Mönchengladbach und die Nationalmannschaft sein kann. Leider hat er sich im Rheinderby einen Zehenbruch zugezogen, kann aber vielleicht schon im nächsten Spiel gegen Borussia Dortmund wieder mitspielen. Der Höhenflug der Fohlen ist aber nicht nur auf die sehr gute Form von Reus zurückzuführen, sondern zeigt, dass die gesamte Mannschaft einen enormen Leistungssprung vollzogen hat.

Trainer Lucien Favre hat Anteil am Erfolg

Einen Anteil am Erfolg der Gladbacher und der guten Form seiner Spieler hat auch Trainer Lucien Favre, der einen modernen Fußball spielen lässt. In diesem System kann ein Spieler wie Marco Reus im Fohlen-Trikot seine Stärken ausspielen, denn die offensive Spielweise kommt ihm entgegen.

Verletzungen können Reus nicht aufhalten

Trotz einiger Verletzungen in dieser Saison wurde Marco Reus nicht zurückgeworfen. Es bleibt zu hoffen, dass seine Entwicklung auch in Zukunft weiter anhält und Spiele in der Nationalmannschaft nicht erneut durch Verletzungen verhindert werden. Ein Spieler wie er lebt auch von einer guten Fitness und seiner Schnelligkeit.

 

You can leave a response, or trackback from your own site.

Leave a Reply