Neues Trikot

Von Fußball- bis Basketball, Eishockey & Co.

Hey Leute, Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben?
Ganz einfach unseren RSS feed abonnieren!

Thierry Henry FC Arsenal Trikot

Wenn Thierry Henry auf dem Feld stand, versprühte der Mann im rot-weißen Trikot von Arsenal stets eine unglaubliche Eleganz. Anders als diverse andere Stürmerkollegen verfügte der Franzose über eine Ballbehandlung, die nicht von dieser Welt schien. Nebenbei war er ein eiskalter Vollstrecker, der über einen präzisen und starken Schuss verfügt. Kurzum Henry war der Prototyp eines Stürmers, ein Idol für jeden Spieler seines Fachs.

Dieser Werdegang hatte sich bereits früh angebahnt, schließlich wurde der Sohn aus der französischen Karibik stammender Eltern schon in jungen Jahren in das französische Jugendtrainingszentrum berufen. Ab 1993 lief er dann für den AS Monaco auf und absolvierte 1994 sein Debüt in der ersten französischen Liga. Die Leistungen in Monaco und der Sieg der Weltmeisterschaft 1998 machten auch Juventus Turin auf ihn aufmerksam, die ihn zu sich lotsten. Doch der Transfer entpuppte sich als Missverständnis und so war bereits nach wenigen Monaten Schluss in Italien.

Stattdessen ging es 1999 zum FC Arsenal, wo Henry der erfolgreichste Stürmer der Vereinsgeschichte werden sollte. Bereits in der Saison 2001/02 wurde der Mann, der von Pele in die Liste der 125 besten noch lebenden Fußballer gewählt wurde, Torschützenkönig der Premier League und wurde sowohl 2003, als auch 2004 Zweitplatzierter bei der Weltfußballer-Wahl der FIFA.

2007 wagte er den Schritt nach Spanien, wo ihm mit dem Barcelona sein erster Champions League Titel gelang. Nachdem er in fortgeschrittenem Alter nicht mehr überzeugen konnte, löste man 2010 den Vertrag in beiderseitigem Einvernehmen auf. Von dort ging es zum Ausklang seiner Karriere in die USA zu den New York Red Bulls. Doch seine Liebe zu Arsenal erlosch nie. So ließ er sich 2012 nochmal für zwei Monate nach London verleihen, um die für die Afrikameisterschaft abgestellten Stürmer Gervinho und Chamakh zu ersetzen. Im Rahmen des Leihgeschäfts wurden die aktuellen Trikots mit seiner Beflockung logischerweise sehr beliebt.

 

You can leave a response, or trackback from your own site.

Leave a Reply